Kant. Trachtenskirennen 2019

Kantonales Trachtenskirennen auf dem Rigi

Vergangenen Sonntag, am 27. Januar war das zweite kantonale Skirennen in diesem Vereinsjahr angesagt, organisiert von der Trachtengruppe Arth Goldau. Bei guten Bedingungen reisten wir mit einer Rekordteilnehmerzahl von 9 Frauen und 8 Männern auf die Rigi. Da dürfen wir stolz sein. War die Zeit am Morgen rel. knapp, zog es sich gegen Abend mehr und mehr in die Länge. Wir haben gemeinsam gemütliche Stunden verbringen dürfen. Den Sieg in der Gruppenrangierung konnten wir mit hauchdünnem Vorsprung von 14/100 Sek. für uns entscheiden. Das war knapp. Bei den Damen hätte Rita Kälin im 2. Rang das Podest besteigen, schade dass es gar keines vor Ort hatte. Mit Andrea Marty auf Platz 6 und alle anderen Ybriger Frauen auf den Rängen ,9,11,12,13,16,17,19 von 32 Klassierten, super Resultate.

Die Ränge der Männer sind in der Rangliste gleichmässiger verteilt. Peter Reichmuth holte mit knapp einer Sekunde Vorsprung den hervorragenden Tagessieg. Franz Marty verpasste das Podest auf dem 4. Rang nur knapp. Alle anderen Männer in den Rängen 8,10,19,22,26,29 rundeten das gute Gesamtergebnis unseres Vereins ab. Herzliche Gratulation und Dank allen Fahrerinnen und Fahrern, die jeweils die Trachtengruppe Unteriberg alljährlich super vertreten und bis in die späteren Abendstunden gemeinsam geniessen.

siehe Rangliste